Dublettenbereinigung

Bereinigung des Datenbestandes. Bei Aufruf werden sämtliche erkannten möglichen Dubletten aufgelistet:

 

Die Dublettenerkennung richtet sich nach jeweils den ersten 6 Zeichen des Kundennamens und der Strasse, sowie der PLZ. Die Vorschläge, die hier angezeigt werden gehen noch etwas darüber hinaus, da auch mögliche Dubletten angezeigt werden, die z.B. aufgrund derselben Strasse erkannt wurden. Ob es sich hierbei tatsächlich um Dubletten handelt, muss im Einzelfall entschieden werden.

2 mögliche Anzeigen gibt es, zum einen für doppelte und zum anderen für multiple Dubletten:

Bei multiplen Dupletten gibt es jeweils 3 Auswahlen:

belassen - Datensatz verbleibt unverändert im System.

überführen - Datensatz wird mit dem als Ziel ausgewählten Datensatz zusammengeführt. Es werden keine Daten im Zieldatensatz überschrieben. Aktivitäten, Wiedervorlagen, Notizen und Ansprechpartner werden im Zieldatensatz gespeichert.

Ziel - Datensatz wird nicht verändert, nur ergänzt wenn gegenüber den anderen Datenfelkder leer sind.

Wird ein Ziel oder einmal überführen angegeben, muss jeweils auch mindestens einmal gegenseitig zugeordnet werden.
Also bei Ziel muss mindestenst einmal überführen aktiviert sein und umgekehrt.

Einfache Dublette

Bei Klick auf "in diesen Kunden überführen" werden die Aktivitäten, Wiedervorlagen, Notizen und Ansprechpartner des anderen Kunden hinzugefügt, leere Stammdatenfelder ergänzt.

... aktuell in Bearbeitung
08.08.2014 16:33