Import-Tipps

Tipps und Ratschläge zu häufig vorkommenden Problemen und Fragestellungen zum Thema Import und Datenaufbereitung für Importe werden hier in unregelmäßigen Zeitabständen eingestellt und ergänzt.

Import von neuen Kategorien (Übergabe Länderkennzeichen)

Kategorien können mehrere gleichzeitig angelegt werden. Ein Anwendungsbeispiel sind Länder, bzw. Länderkennzeichen.
Da bei den meisten Importdateien korrekte Schreibweisen nicht sicher gestellt sind, empfiehlt es sich, nicht direkt in die Stammdaten zu importieren, sondern in einem ersten Schritt in die Kategorien. Die Zuordnung im konkreten Beispiel der Länderkennzeichen kann dann mittels Suche nach Kategorien und anschließender Zuordnung via Massenbearbeitung erfolgen. So ist sichergestellt. dass die Länderkennzeichen korrekt zugeordnet wurden.
Hilfreich ist hier z.B. die Excel-Funktion Daten >> Duplikate entfernen.

Firmennamen aufbereiten

Häufig kommt es vor, dass Daten wie Firmennamen o.ä. in der Excel-Datei in 2 Spalten dargestellt werden, im AkquiseManager aber in einem Datenfeld benötigt werden. Dafür eignet sich die Excel-Funktion "VERKETTEN".

Beachten sie die Spalten-Namen in A1 und B1, diese werden nicht automatisch importiert, sondern die Spalte C, da diese die korrekte Bezeichnung k.name1 träge.

Aufbereitung Namen Ansprechpartner

Ein häufig auftretendes Problem sind verschiedene Daten in einer Spalte - Beispiel Vornamen und Nachnamen in einem Feld.
Hier eignet sich zum Trennen die Excel-Funktion "Daten >> Text in Spalten
Diese Funktion erlaubt das Trennen von Feldinhalten aufgrund unterschiedlicher Zeichen. In dem hier geschilderten Fall wird das "Leerzeichen" als Trenner benutzt.

Letzte Bearbeitung
08.08.2014